Der erfahrene Shiatsupraktiker erkennt mit dem fein abgestimmten Diagnosesystem der Chin. Medizin körperliche, energetische sowie emotionale Störungen sehr früh und kann eine Reihe von Beschwerden günstig beeinflussen.

Der Körper wird mit unterschiedlichen Techniken und Impulsen in Bewegung versetzt.
Je nach besonderen Bedürfnissen und körperlicher Verfassung des Behandelten können Drucktechnik, Stärke und Intensität sowie die Dauer und Art und Weise der Stimulation einer Shiatsu-Behandlung variieren.

Ernährungsberatung und "Hausaufgaben" (Übungen für Körper und Geist u.ä.) werden in die Behandlung einbezogen, um ein nachhaltiges Gesundheitsbewusstsein zu entwickeln.

Die tiefe Wirkung von Shiatsu entfaltet sich je nach Art des Leidens nach etwa fünf bis zehn Sitzungen und setzt heilsame Veränderung in Gang! Reaktionen sind möglich und erwünscht!


 

Natascha Meierhofer

 

Dipl. SHEN-Shiatsu Praktikerin ISSÖ

ganzheitliche Körpertherapie

 

Tel. 0676/41 83 104

chi@shiatsu-stmk.at

www.shiatsu-stmk.at

Shiatsu 028.jpg
klicken um zu vergrößern